Susan_Pose

Sportprogramm

Basketball
verantwortlich: Mathias Voelzke

Kurserläuterung:

Anfänger: Es werden technische und taktische Grundlagen erlernt und gefestigt, der Spaß am Spiel soll vermittelt werden. Vorkenntnisse sind für diese Kurse nicht nötig.

Fortgeschritte: Technische und taktische Grundlagen werden weiter gefestigt, spezielle Techniken und Technikvariationen werden erlernt. Die Kurse sind intensiver als Anfängerkurse. Grundkenntnisse in der Sportart sind erforderlich.

Freies Spiel: In diesen Kursen wird nach der Erwärmung unter Anleitung gespielt, Technik oder Taktik werden nicht gesondert geschult. Grundkenntnisse in der Sportart sind erforderlich.

Bitte prüfen Sie vor der Anmeldung zu den Kursen, welchem Leistungsstand Sie sich zuordnen können.

 

Freizeit- und Wettkampfmannschaften

Neben den Hochschulsportkursen bietet der USV Jena eine ganze Reihe von Freizeit- und Wettkampfmannschaften mit regelmäßigem Training. Die Abteilung Basketball hat insgesamt über 150 Mitglieder und bietet bei den Herren und Damen Einsatzmöglichkeiten in verschiedenen Liegen an. Weitere Informationen findet Ihr unter: www.usvjena.de/basketball

Bei Interesse stehen die entsprechenden Ansprechpartner gern zur Verfügung.

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
10022Freies SpielMo19:00-20:30Turnhalle Jahnstraße16.07.-08.10.Susi Streit
13/ 28/ 43 €
13 EUR
für Studierende; USV-Mitglieder

28 EUR
für Beschäftigte, Alumni

43 EUR
für Externe
10027Freies SpielDi17:30-19:00Turnhalle Jahnstraße17.07.-09.10.Björn Walther
13/ 28/ 43 €
13 EUR
für Studierende; USV-Mitglieder

28 EUR
für Beschäftigte, Alumni

43 EUR
für Externe
10028AnfängerMi17:30-19:00Turnhalle Jahnstraße18.07.-10.10.Mareike Dotzauer
18/ 33/ 48 €
18 EUR
für Studierende; USV-Mitglieder

33 EUR
für Beschäftigte, Alumni

48 EUR
für Externe
Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
  • Logo der Initiative "Total E-Quality"
  • Logo des Best Practice-Club "Familie in der Hochschule"
  • Logo des Projekts "Partnerhochschule des Spitzensports"
Zurück zum Seitenanfang