Desktop Winter Fitness Day

Sportprogramm

Tanzen (K-Pop)
verantwortlich: Lisa Herbrig

 

"Jazz und HipHop einmal anders? Gern mit ?asiatischem Flair??"

K-Pop ist eine sehr populäre koreanische Music- und Tanzstil-Richtung. K-Pop wurde insbesondere durch die koreanische Welle (auch Hallyu) weltweit bekannt. Die Tänze von K-Pop basieren auf Elementen des Jazz- und/oder HipHop und kombinieren zudem weitere Stilrichtungen.

Die Merkmale von K-Pop Tänzen lassen sich als "sexy und interessant" zu betrachten beschreiben. Im Vergleich zum europäischen Pop (hot and powerful) sind K-Pop-Tänze aber deutlich ?lieblicher?.

Ergänzend zum K-Pop wird der Kurs ebenfalls Tänze bekannter Gruppen des C-Pop (Chinese Popular Music and Dance) aufgreifen. Diese gestalten sich besonders elegant, sanft und schön aber auch populär und modern.

Lass dich inspirieren, habe Spaß an der Kombination tänzerischer Bewegungen und besonders darin, HipHop und Jazz unter anderem kulturellen Blickwinkel kennenzulernen.


Videolinks:

https://www.youtube.com/watch?v=vBIcxTuRD34

https://www.youtube.com/watch?v=VA5I-B1ZKiM


Hinweis:

Alle Montagskurse starten aufgrund der jährlichen Übungsleiterberatung (15.10.) eine Woche später, also erst am 22.10.!

 

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
30014Mo16:30-17:30Studio Nollendorfer Hof22.10.-04.02.Leonie Liuyx
18/ 33/ 48 €
18 EUR
für Studierende; USV-Mitglieder

33 EUR
für Beschäftigte, Alumni

48 EUR
für Externe
Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
  • Logo der Initiative "Total E-Quality"
  • Logo des Best Practice-Club "Familie in der Hochschule"
  • Logo des Projekts "Partnerhochschule des Spitzensports"
Zurück zum Seitenanfang