Tanzen (Lindy Hop)
verantwortlich: Jasmin Weske

Lindy Hop ist einer der ursprünglichsten Swing-Tänze, der in den 30er Jahren des letzten Jahrhunderts in Harlem/New York entstand. Seine Wurzeln liegen im Charleston, Break-Away, Stepptanz, sowie anderen Jazz-, traditionellen westafrikanischen, und auch europäischen Tänzen. Später entwickelten sich aus dem Lindy Hop andere Tanzstile wie zum Beispiel Jive, Boogie Woogie oder Rock´n Roll.


Lindy Hop wird im Paar getanzt, allerdings ist die klassische Rollenverteilung ("Herr/Dame") aufgebrochen. Das Schöne am Lindy Hop ist, dass es (anders als z.B. bei Latein- oder Standardtänzen) keine Figuren gibt, welche nur funktionieren, wenn beide Tanzpartner vorher ihre Schrittfolge kennen. Im Lindy Hop wird frei improvisiert, der Spaß am gemeinsamen Tanzen und der Musik steht im Vordergrund. Lindy Hop ? Das ist Lebensfreude pur!


Damit ihr noch mehr auf den Geschmack kommt, hier ein Video von den "International Lindy Hop Championships 2012." Jack & Jill ist eine Art Wettbewerb bei dem die Tanzpartner zufällig ausgelost werden. D.h. die Teilnehmer wissen vorher nicht, mit wem sie tanzen werden. Was ihr also gleich seht, ist alles frei zur Musik improvisiert, nichts davon ist choreographiert. In unserem Kurs werden die Grundlagen des Lindy Hop, sowie die Technik des Führens und Folgens auf der Tanzfläche vermittelt.

https://www.youtube.com/watch?v=g8fQbbz2TDI


Welche Tanzvorerfahrung muss ich mitbringen?

Dieser Kurs ist für alle, die mindestens an einem Anfängerkurs teilgenommen haben/mind. 6 Monate aktiv tanzen, und ist der fortführende Kurs des Anfängerkurses.

In diesem Kurs wollen wir uns mit den "Basics" beschäftigen, neue Figuren erlernen, unsere Technik beim Führen und Folgen verbessern, Musikalität und Improvisation trainieren und damit auch Jazzsteps und Routinen erkunden, und natürlich und vor allem viel SPASS haben!


Brauche ich einen Tanzpartner?

Da wir den Kurs im Switch-Konzept unterrichten werden, könnt ihr euch auch ohne Partner anmelden. Das bedeutet, dass jeder beide Tanzrollen (Follower/Leader) erlernen kann und wir im Kurs regelmäßig die Partner wechseln, damit ihr auch wirklich die Gelegenheit habt, das Folgen und Führen anzuwenden (Keine Sorge: uns ist wichtig, dass du dich wohl fühlst, d.h. wir befürworten das Switchen, jedoch in deinem eigenen Tempo!). Lindy Hop ist ein Paartanz, was für uns bedeutet, dass auch 2 Männer und 2 Frauen zusammen tanzen können.

Wir freuen uns auf euch und denkt immer daran: It don't mean a thing, if it ain't got that swing!

KursnrNo.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
30123Fortgeschrittene FollowerDi20:30-22:00Westschule09.04.-02.07.Christian Kiesewetter, Laura Malik
42/ 55/ 70/ 27 €
42 EUR
für Studierende; USV-Mitglieder, Integrationsprojekt

55 EUR
für Beschäftigte, registrierte Alumni der UNI Jena

70 EUR
für Externe

27 EUR
für Inhaber UNISPORT-Card
30124Fortgeschrittene LeaderDi20:30-22:00Westschule09.04.-02.07.Christian Kiesewetter, Laura Malik
42/ 55/ 70/ 27 €
42 EUR
für Studierende; USV-Mitglieder, Integrationsprojekt

55 EUR
für Beschäftigte, registrierte Alumni der UNI Jena

70 EUR
für Externe

27 EUR
für Inhaber UNISPORT-Card