Unisport Jena Tanzfest 2017

Sportprogramm

Ken Jutsu
verantwortlich: Tino Berg

 

Ken Jutsu ist die traditionelle Kampfkunst der Samurai mit dem Katana. (Schwert)

Ken Jutsu kann dazu dienen, Körper und Geist zu stärken, für eine bessere Haltung zu sorgen, die Auffassungs- und Beobachtungsgabe sowie die Reaktionsschnelligkeit zu verbessern.

Diese traditionelle Kampfkunst kann sowohl von Frauen, als auch von Männern unterschiedlichster Statur ausgeübt werden.


Hinweise:

Für das Training reicht zu Beginn bequeme Sportbekleidung. Ein Bokken ist für den Anfang nicht zwingend notwendig, für den weiteren Verlauf des Kurses ist ein eigenes hölzernes Übungsschwert allerdings von Vorteil, Kostenpunkt ca. 15 Euro.

Das Dojo ist mit Matten ausgelegt und darf deshalb nur barfuß betreten werden. Da die Schuhe am Eingang zu wechseln sind, benötigt man Badelatschen oder ähnliches, um vom Eingang über die Umkleidekabinen zur Matte zu gelangen. Barfuß oder auf Socken zu laufen ist aus hygienischen Gründen nicht möglich. 

 

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
30083Anfänger MixedFr19:30-21:00USZ - Dojo (Matte 2)19.10.-08.02.Nils Damhuis, Isabell Vetterlein
18/ 33/ 48 €
18 EUR
für Studierende; USV-Mitglieder

33 EUR
für Beschäftigte, Alumni

48 EUR
für Externe
ab 01.10., 09:00
Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
  • Logo der Initiative "Total E-Quality"
  • Logo des Best Practice-Club "Familie in der Hochschule"
  • Logo des Projekts "Partnerhochschule des Spitzensports"
Zurück zum Seitenanfang