Schnelleinstieg Reader

Home|Suche|Sitemap|Webmail de

Startseite FSU

Jiu Jitsu (Brasilien)
verantwortlich: Tino Berg

 

„Die sanfte/nachgebende Kunst (am Boden)“

Das Brasilianische Jiujitsu ist ein Kampfsport, welcher sich vor allem mit dem Kampf am Boden beschäftigt. Trainingsinhalte sind vor allem Würfe, Halte-, Hebel- und Würgetechniken mit und ohne Einsatz des Gi (Judoanzug). Im fortgeschrittenen Bereich wird auch der Kampf mit Tritten und Schlägen fast ohne Regeln geübt. An Wettkämpfen kann teilgenommen werden. Auf ein weitgehend verletzungsfreies Training wird wert gelegt.
Trainiert wird in Traditioneller Kampfkleidung (Judo-, Karate- oder Ju- Jutsu- Anzug).

 


 

Hinweise:

Das Training dauert 90 min. Das Dojo ist mit Matten ausgelegt und darf deshalb nur barfuß betreten werden. Da die Schuhe am Eingang zu wechseln sind, benötigt man Badelatschen oder ähnliches, um vom Eingang über die Umkleidekabinen zur Matte zu gelangen. Barfuß oder auf Socken zu laufen wird nicht toleriert
Die Teilnahme am Training erfordert keine besonderen Voraussetzungen.

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
30038Mo19:30-21:00USZ - Dojo (Matte 2)09.04.-09.07.Kevin Bongers18/ 33/ 48 €
30028Di16:30-18:00USZ - Dojo (Matte 2)10.04.-10.07.Kevin Bongers18/ 33/ 48 €
30024freies TechniktrainingMi08:00-09:00USZ - Dojo (Matte 1 & 2)11.04.-11.07.Normen Zipfel18/ 33/ 48 €
30041Fr18:00-19:30USZ - Dojo (Matte 2)13.04.-13.07.Kevin Bongers18/ 33/ 48 €