Yoga für mehr Flexibilität
verantwortlich: Marleen Stoltz

Yoga für mehr Flexibilität

In diesem Kurs wollen wir vor allem an der Flexibilität in den Beinen und dem Rücken arbeiten. 

Der Fokus liegt auf stretchenden Asanas. Darüber hinaus geht es nicht um die Philosophie des Yogas. Der Kurs ist für Sportler*innen geeignet, die das Abdehnen gerne überspringen, sowie für Tänzer*innen oder Poledancer*innen, die tänzerische Elemente und Figuren durch mehr Flexibilität verbessern möchten.

 

 

Hinweise:

  • Der Kurs richtet sich sowohl an Anfänger als auch an Fortgeschrittene.
  • Bei Erkrankung des Trainers, kann der Kurs vertreten, auf einen anderen Tag verlegt bzw. auf einen Ersatztermin innerhalb der festen Trainingsgruppe verwiesen werden!
  • Der Kurs umfasst eine 55-minütige Trainingsphase sowie eine 5-minütige Wechselzeit. Dadurch wird ein nahtloser Übergang zwischen den Trainingsgruppen gewährleistet.

Angebote mit TK-Logo werden von der TK ganz besonders unterstützt: Studierende TK-Versicherte bekommen bei mindestens 80-prozentiger Teilnahme am Kurs die gesamte Kursgebühr (bis zu 40€) erstattet. Dies gilt für zwei Kurse pro Jahr! Du erhältst am Ende deines Kurses deine persönliche Teilnahmebescheinigung für die Erstattung bei deiner Krankenkasse via E-Mail. Sende deine Teilnahmebescheinigung bitte direkt an unseren Ansprechpartner in Jena. >> Herr Tilo Straube (@ tilo.straube@tk.de)

KursnrNo.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
20422Anfänger und FortgeschrittenMo18:15-19:45Bewegungsraum Universaale Querwege08.04.-01.07.Natascha Stolze
48/ 58/ 82/ 29 €
48 EUR
für Studierende; USV-Mitglieder, Integrationsprojekt

58 EUR
für Beschäftigte, registrierte Alumni der UNI Jena

82 EUR
für Externe

29 EUR
für Inhaber UNISPORT-Card