Susan_Pose

Sportprogramm

Windsurf Camp
verantwortlich: Holger Ludewig
KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
40094Rügen01.09.-08.09.Christian Rachow
390/ 410/ 430 €
390 EUR
für Studierende; USV-Mitglieder

410 EUR
für Beschäftigte, Alumni

430 EUR
für Externe
40088Rügen25.08.-01.09.Christian Rachow
390/ 410/ 430 €
390 EUR
für Studierende; USV-Mitglieder

410 EUR
für Beschäftigte, Alumni

430 EUR
für Externe

Gleiten über das Wasser

 

Windsurfen in Born am Darß (Ostsee)


Das weite, stehtiefe Wassersportrevier in Born am Saaler Bodden ist perfekt geeignet für einen sicheren und spielerisch
einfachen Einstieg ins Windsurfen!
Unser ideales Schulungsrevier, die erfahrenen VDWS-Windsurfehrer sowie unsere moderne Ausrüstung sorgen für viel
Spaß und Lernerfolg. Bei uns kann während des Kurses der VDWS-Windsurf-Grundschein erworben werden!
Auch Aufsteiger und Fortgeschrittene können mit unserer nagelneuen Funmaterialpallette ihre Windsurffähigkeiten
locker ausbauen.
Sollten die Bedingungen zum Windsurfen mal nicht ideal sein, können die schuleigenen Kajaks und StandUpPaddel-
Boards kostenfrei genutzt werden!

Leistungen:

  • 4 bzw. 5 Übernachtungen in 4er Wohnwagen auf dem Campingplatz in Born
  • 10 Std. Windsurf-Grundkurs, Aufsteiger- oder Fortgeschrittenenkurs in Born
  • kompl. Ausrüstung (Anzug, Trapez, Schuhe)
  • weitere Nutzung v. Schulmaterial (bei freier Kapazität) inklusive (Funmaterial 20? / Tag Zusatzkosten)
  • Freie Nutzung der schuleigenen Kajaks und SUP?s
  • gemeinsamer Grillabend an der Surfschule
  • VDWS- Grundschein erlangbar: 30? Prüfungsgebühr

 

Weitere Informationen: Infoblatt

Organisation Kurs 27.08. - 01.09.2017:

Selbstanreise:  Sonntag Nachmittag, zw. 15-18 Uhr
Kursbeginn:      Montag, 10 Uhr
Abreise:             Freitag Nachmittag - Wohnwagen räumen bis 13 Uhr

 

Der Kurs wird von der Kitesurfschule Kitesurf & Kanu Born im Auftrag des Hochschulsports durchgeführt.


Windsurfen auf Rügen

 

Sei ein Pirat und geh mit uns Windsurfen.

 

In Kooperation mit der Uni Göttingen gibt es auch hier in Deutschland ideale Bedingungen für Neulinge, Anfänger, Fortgeschrittene und Profis bei den Rügen-Piraten in Dranske. Je nach Wind wird in 2 riesigen Stehrevieren gefahren und mit Anleitung von erfahrenen Trainern in kleinen Gruppen (in der Regel 2er Gruppen) das Windsurfen geschult. Dabei wird nicht lange an Land ausgeharrt und die Zeit mit Trockenübungen verschwendet. Von Anfang an geht es mit Neopren, Brett und Segel auf die Ostsee ;-). Sollte der Wind mal ein wenig abflauen, steht im Rahmen der verfügbaren Stunden, die kostenlose Nutzung von SUPs, Windsurfbrettern, Kanus etc. für euch bereit  Weiter besteht die Möglichkeit im nahegelegenen ?Cable Park Rügen? sein Können beim Wakeboarden oder Wasserski unter Beweis zu stellen (ca. 20 ?/p.P). Aber auch entspannte Wanderungen zum Kreidefels oder anderen Sehenswürdigkeiten Rügens können optional auf die Interessen der Gruppe und das Wetter abgestimmt werden.

Leistungen:

  • 7 Übernachtungen (Doppel-,Drei- oder Vierbettzimmer, gekocht wird gemeinsam in kleinen Gruppen)
  • 16-Stunden Windsurfunterricht je nach Level
  • Komplette Ausrüstung (Neopren, Schuhe, Surfbrett mit Segel) ist im Preis enthalten
  • Nutzung der SUPs, Windsurfbretter, etc. im Rahmen der verfügbaren Stunden kostenlos.
  • Kaffee an der Kiteschule ;-).
  • Nutzung des Hot-Tub am Piratennest.

Organisation:

  • Selbstanreise am ersten Tag bis ca. 18 Uhr (nach Absprache auch später),
  • wird im Vorfeld so gut es geht koordiniert
  • Abreise am Samstag gegen Mittag, wenn noch Kitestunden verfügbar sind, kann auch eine spätere Abreise möglich sein.
  • Selbstverpflegung in Kleingruppen (Einkaufsmarkt im Ort, 7 Tage die Woche geöffnet)
  • Gemeinsame Grillabende möglich
KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
40089Darß26.08.-31.08.Ide Roland
200/ 220/ 250 €
200 EUR
für Studierende; USV-Mitglieder

220 EUR
für Beschäftigte, Alumni

250 EUR
für Externe
Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
  • Logo der Initiative "Total E-Quality"
  • Logo des Best Practice-Club "Familie in der Hochschule"
  • Logo des Projekts "Partnerhochschule des Spitzensports"
Zurück zum Seitenanfang