Unisport Jena Tanzfest 2017

Sportprogramm

Tanzen (Bollywood-Dance)
verantwortlich: Lisa Herbrig

 

"Tanzen wie in Bollywood"

Der Begriff "Bollywood" bezieht sich auf die Hindi-Kultur, Kunst und Filmindustrie aus Bombay. Bollywood-Tanz ist die Tanzform, die in der indischen Filmmusik verwendet wird. Bollywood-Tanz ist ein bunter, dynamischer und hoch theatralischer Tanz-Stil, der in indischen Filmen zu sehen ist. Es verbindet klassische Formen des Tanzes, einschließlich der traditionellen indischen Form, Folk, Salsa, Bauchtanz, während auch mehr der zeitgenössischen westlichen Formen wie Hip Hop, Jazz und Funk einbezogen werden. Da es keine festen Regeln gibt, ist Bollywood Tanz das perfekte Mittel, um sich frei auszudrücken. Kostüme und Ausdruck sind ein äußerst wichtiges Element des Bollywood-Tanzes. Es ist der Tanz, der nicht nur dich glücklich macht, sondern auch die Menschen um dich herum. Bollywood-Tanz passt für Gruppentänze und wird heutzutage als anregende Übungsmusik genommen.

Warum sollte man Bollywood Tanz lernen?

  • Es macht Spaß!
  • Ist gut für die Gesundheit!
  • Powerful team building activity
  • Hervorragender Stressblocker
  • Einzigartige kulturelle Erfahrung
  • Erfüllt dich mit Energie!
  • Cardio workout
  • Erhöht die Konzentration!
  • Verbessert die Koordination!

Hinweise:

Bitte Hallenschuhe mitbringen.

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
30213Mi16:00-17:30Studio Nollendorfer Hof07.11.-06.02.Sravya Sreekantapuram
18/ 33/ 48 €
18 EUR
für Studierende; USV-Mitglieder

33 EUR
für Beschäftigte, Alumni

48 EUR
für Externe
ab 01.10., 09:00
Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
  • Logo der Initiative "Total E-Quality"
  • Logo des Best Practice-Club "Familie in der Hochschule"
  • Logo des Projekts "Partnerhochschule des Spitzensports"
Zurück zum Seitenanfang