Desktop Winter Fitness Day

Sportprogramm

Ski und Snowboard Camp
verantwortlich: Holger Ludewig

 

Camp in Davos

 

Wir fahren mit euch in einen der schönsten Wintersportorte der Alpen, nach Davos. Im höchstgelegenen Städtchen Europas stehen uns an sechs Bergen sechs Skigebiete mit über 300 präparierten Pistenkilometern zur Verfügung. Ob Anfänger oder Fortgeschrittener, Skifahrer oder Snowboarder, jeder kommt auf seine Kosten! Unsere Unterkunft liegt im Zentrum von Davos, im Ortsteil Davos-Platz. Die Skibus Haltestelle liegt vor dem Haus und bringt uns in Windeseile zu den 55 Sesselbahnen und Skiliften. Das Skigebiet Klosters/Davos bietet absolute Schneesicherheit und erstreckt sich bis in eine Höhe von 2844 m.

Bei der Anmeldung wird eine Anzahlung von 100 € fällig, der Restbetrag wird Anfang Februar abgebucht.

Leistungen Ski- und Snowboardcamp Davos vom 08.03.-16.03.2019

- sieben Übernachtungen in Mehrbettzimmern

- Frühstücksbuffet; Lunchpakete zum Mitnehmen; Abendessen (An einem Abend bleibt die Küche kalt, hier muss sich selber um ein Abendbrot gekümmert werden. Davos hält aber genügend Möglichkeiten bereit)

- 6 Tage Skipass Kloster/Davos

- Ski- und Snowboardunterricht für alle Könnensstufen

- An- und Abfahrt ab Jena im Reisebus in der Nacht vom 08.03. auf den 09.03.

- Abendprogramm vor Ort

- Kurtaxe muss vor Ort bezahlt werden (ca. 10 €)

Materialleihe vor Ort möglich. Preise: Set Ski/Snowboard: 109 € pro Woche; Helm 10 € pro Woche

Einweisung: Wird noch bekannt gegeben

 


Camp im Montafon

 

Wir fahren mit euch nach Österreich, in das größte Skigebiet Vorarlbergs, das Montafon. Hier erwarten euch 220 km abwechslungsreiche Pisten für alle Könnensstufen. Auf sportliche Fahrer warten neben HochjochTotale und den „Black Scorpions“ jetzt auch die Montafon Totale sowie die Variantenabfahrt im Kuhtäli. Genießer entdecken mit dem Montafoner Höhenrausch die beeindruckendsten Aussichtspunkte der neu verbundenen Skigebiete oder begeben sich auf eine geführte Genussrunde. Familien und ungeübte Fahrer freuen sich über die flachen, sonnigen Hänge des Grasjochs oder gehen mit Graf Hugo, dem Montafoner Berggeist, auf eine spannende Entdeckungsreise. Es gibt viel Neues zu erfahren, neben NovaPark, Race Center, PistenBully Fahren, Nachtrodeln oder Sonnenaufgangs-Touren. Unser urig-charmante Haus befindet sich in ruhiger Lage in Vandans ca. 1,5 km vom Skigebiet „Golm“ entfernt.
 Alle Zimmer sind mit eigenem Bad und meist mit Balkon ausgestattet. Zum Relaxen bietet der Sportclub eine kleine Sauna und eine Infrarotkabine. Morgens werden wir mit einem Bus speziell für unsere Gruppe ins Skigebiet gefahren.

Bei der Anmeldung wird eine Anzahlung von 100 € fällig, der Restbetrag wird Anfang Februar abgebucht.

Leistungen Ski- und Snowboardcamp Montafon vom 15.03.-23.03.2019

- sieben Übernachtungen in Mehrbettzimmern

- Frühstücksbuffet; Lunchpakete zum Mitnehmen; Abendessen (An einem Abend bleibt die Küche kalt, hier wird ein Hüttenabend mit Essen zu einem günstigen Preis angeboten)

- 6 Tage Skipass Montafon

- Ski- und Snowboardunterricht für alle Könnensstufen

- An- und Abfahrt ab Jena im Reisebus in der Nacht vom 15.03. auf den 16.03.2019

- Kurtaxe muss vor Ort bezahlt werden (ca. 10 €)

Materialleihe vor Ort möglich. Preise: Set Ski/Snowboard: 139 € pro Woche; Helm 35 € pro Woche

Einweisung: Wird noch bekannt gegeben

 

Bei Fragen zu beiden Camps einfach eine E-Mail an holger.ludewig@uni-jena.de

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
40107Davos08.03.-16.03.Holger Ludewig
595/ 615/ 655 €
595 EUR
für Studierende; USV-Mitglieder

615 EUR
für Beschäftigte, Alumni

655 EUR
für Externe
40109Montafon15.03.-23.03.Holger Ludewig
585/ 605/ 645 €
585 EUR
für Studierende; USV-Mitglieder

605 EUR
für Beschäftigte, Alumni

645 EUR
für Externe
Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
  • Logo der Initiative "Total E-Quality"
  • Logo des Best Practice-Club "Familie in der Hochschule"
  • Logo des Projekts "Partnerhochschule des Spitzensports"
Zurück zum Seitenanfang